Philips HR1855 Entsafter

  • Entsafter Test

102,10€ *

inkl. MwSt.

➥ Angebot auf Amazon*
in den Amazon Warenkorb*gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

  • Sorgenfreie Bestellung
  • In Kooperation mit dem Affiliatepartner

* am 12. Dezember 2019 um 23:30 Uhr aktualisiert


Marke Philips

Produktbericht

Angesichts der hohen Nachfrage, die bei Saftpresse und Entsaftern von Philips herrscht, wollten wir ihnen mit diesen Testbericht eine etwas günstigere Alternative von diesem Hersteller vorstellen. Wir haben heute den Philips HR1855/00 Viva Collection im Test und zeigen ihnen die Vor- und Nachteile dieses Modells, der nur wegen bereits zwei vorhandener Nachfolger nicht mehr unter den Bestsellern im Entsafter Test gelistet werden kann.

 

Günstiger, kleiner Bruder unter den Philips Entsaftern

Im Vergleich zu den Philips Testsiegern, dem HR1871/10 Avance Entsafter und dem Vorgängermodell HR1869/01, liegt der Preis für den Philips HR1855/00 Viva Collection bei unter 100,- €, was immerhin eine Preisersparnis von ca. 40 Euro macht. Dafür kann man sich dann schon einiges an Obst und Gemüse kaufen. Für den günstigeren Preis muss der Kunde dafür Abstriche bei der Motorleistung hinnehmen. Diese liegt hier beim getesteten Entsafter bei guten 700 Watt – das sind 300 Watt weniger als bei den anderen Modellen, jedoch reicht die Kraft vollkommen aus.
Dank der großen Einfüllöffnung kommt deise Saftpresse sogar mit ganzen Obststücken zurecht, die sie einfach oben einfüllen können, ohne diese dabei vorschneiden zu müssen.

 

Für Vieltrinker und Familien bestens geeignet

Mit der enormen Saftausbeute von fast 2 Litern ist auch dieses Modell eher was für Familien. Singles sollten wirklich viel Obstsaft trinken können, wenn sie sich für diesen Entsafter entscheiden möchten. Mit der Obstpresse können sie sogar grünes Gemüse fast verlustfrei entsaften, so scharf und genau arbeiten die Klingen.

Etwas schlecht gelungen ist die Tatsache, dass nach knapp einem Liter Saft der Trester erst kurz auseinder gebaut werden muss, um diesen zu entleeren. Jedoch bedarf es keines Ingenieur-Studiums um dies durchzuführen. Als wir im Entsafter Test einen Apfelsaft gepresst haben, ist uns aufgefallen, dass es beim Austreten des frisch grepressten Safts gerne tropft. Hier empfiehlt es sich, eine Wischtuchrolle drunter zu legen.

Der XXL Behälter, in welchen der Saft ausgepresst wird, ist durchsichtig, was den Vorteil hat, dass sie genau sehen können, wie viel Saft bereits raus kam und es nicht zu voll wird im Behälter. Insgesamt hat der Entsafter eine Höhe von fast 40 cm. Wer noch nie so ein Haushaltsgerät hatte, kann sich dank der beigefügten Infografik über die Bedienung informieren. Für Bananen ist dieses Gerät jedoch nicht empfehlenswert! Wenn sie Orangen pressen, sollten sie das Gerät gut festhalten – Der ausgepresste Saft ist jedoch unglaublich lecker! Nur an den Lärm, oder besser gesagt an das Betriebsgeräusch müssen sie sich bestimmt gewöhnen.

 

Reinigung und weitere Vorteile

Ebenfalls sehr zufriedenstellend ist der geringe Aufwand, der für die Reinigung des Entsafters benötigt wird. Eine Minute, wie von Philips angegeben, dauert dieser leider nicht, jedoch ist es sehr leicht, die Saftpresse in Einzelteile zu zerlegen und dann unter Wasser kurz abzuspülen oder alle Teile in den Geschirrspüler zu stecken, denn diese sind dafür auch ausgelegt. Bitte nicht den Motor!

Ein weiterer Vorteil ist garantiert, dass auch Leute, die eher Muffel sind, wenn es um frisches Obst geht, hier bestimmt öfters zu diesem greifen werden und so etwas gutes für ihre Ernährung tun.

 

Unser Fazit:

Das Motorgeräusch ist etwas nervig und auch die Leistung im Vergleich zu den anderen Modellen leicht gering, jedoch ausreichend. Die Saftausbeute bietet genug für einen drei Personen Haushalt und das anschließende Reinigen ist keine Qual. Zudem ist dieser Philips Entsafter günstiger als vergleichbare Modelle dieses Herstellers. Wer noch nie eine Saftpresse daheim hatte und unbedingt selbstgemachte Obstsäfte kosten möchte, jedoch nicht all zu viel Geld ausgeben will, sollte zu diesem Gerät greifen. Bei uns hat es vier von fünf maximalen Sternchen erreicht. Im Online-Shop wurde es von den Kunden, die das Gerät bereits gekauft haben, sogar etwas besser bewertet.

102,10 € *

inkl. MwSt.

➥ Angebot auf Amazon*
gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

* Preis wurde zuletzt am 12. Dezember 2019 um 23:30 Uhr aktualisiert

Auch interessant:

Kuvings B6000S Slow Juicer

335,00 €*inkl. MwSt.
*am 12.12.2019 um 23:35 Uhr aktualisiert

Bosch MES25A0 Entsafter VitaJuice

80,99 €*129,99 €inkl. MwSt.
*am 12.12.2019 um 23:33 Uhr aktualisiert

Philips HR1919/70 Entsafter

168,10 €*199,99 €inkl. MwSt.
*am 12.12.2019 um 23:30 Uhr aktualisiert

Gastroback 40138 Design Multi Juicer Digital

Preis nicht verfügbar
 
*am 14.12.2019 um 9:46 Uhr aktualisiert