Leistung
Reinigung
Lautstärke
Verarbeitung
Saftausbeute
User rating
Pros: 
günstiger Preis
kompakte Maße und leichte Reinigung
bestens geeignet für den Arbeitsweg, dank dem Behälter / Trinkflasche
Cons: 
spürbare Probleme beim Zerkleinern härterer Zutaten
nur große 600 ml Behälter im Lieferumfang enthalten
Lautes Betriebsgeräusch vom Motor

Wer auf dem Sprung zur Arbeit ist und sich bei der Hinfahrt im Auto noch schnell einen köstlichen Smoothie gönnen möchte, kann diesen mit Hilfe des Mix & Go 21350-56 aus dem namhaften Hause Russell Hobbs im Handumdrehen zubereiten. So weit, so gut – doch kann das gerade mal 30 Euro teure Gerät tatsächlich mit teuren Markenshakern mithalten? Die Antwort auf diese Frage finden Sie in unserem folgenden Vergleichbericht.

Klein, aber fein: Der Mix & Go 21350-56 Smoothie-Zubereiter von Russell Hobbs

Wer auf der Suche nach einem besonders kompakten Smoothie-Mixer ist, der sich nach seinem Einsatz schnell und platzsparend im Schrank verstauen lässt, kommt mit dem handlichen Mix & Go 21350-56 von Russell Hobbs definitiv auf seine Kosten.

Russell Hobbs 21350-56 Kitchen Collection Mix und Go Mixer

Das nur wenige cm hohe Gerät besteht zwar nicht aus elegantem Edelstahl, erweist sich aufgrund seines innovativen Looks in den Farbtönen weiß und hellgrün aber dennoch als garantierter Hingucker in jeder noch so kleinen Küche – drei fließend in das Design integrierte Anti-Rutsch-Füße sorgen zudem jederzeit für einen sicheren Stand.

Neben dem Gerät selbst sind im Lieferumfang des Mix & Go 21350-56 noch zwei aufsetzbare Kunststoffbehälter enthalten, welche über ein jeweiliges Fassungsvermögen von 600 ml verfügen, ebenfalls mitgeliefert wird eine 4-flügelige Edelstahlmessereinheit. Der Trinkbehälter kann gleich überall mitgenommen werden, so das lästiges Umschütten entfällt.

Hat seine negativen Punkte, doch kann überzeugen – Der günstige Smoothie-Mixer von Russell Hobbs

Für rund 30 Euro darf man von dem Russell Hobbs Mix & Go 21350-56 Smoothie-Zubereiter selbstverständlich keine allzu überragenden Werte in puncto Leistungsstärke erwarten, beim Pürieren von Erdbeeren, Bananen, Kiwis oder Mangos macht der integrierte 300-Watt-Motor jedoch eine überraschend gute Figur.

Zum Vergleich: die Motorleistung von den Entsaftern, die wir bisher verglichen haben, lag bei wenigstens dem doppelten. Aber diesen Mixer kauft man sich auch nicht wegen der Leistung, sondern weil er praktisch ist. Besonders für Singles geeignet und für schnell zubereitete Obst-Säfte. Lesen sie weiter!

Große Obst-Stücke zerkleinern vor dem Entsaften

Russell Hobbs 21350-56 Kitchen Collection Mix und Go im Vergleich

Da sämtliche Zutaten vor ihrer Zerkleinerung direkt in einen der mitgelieferten Kunststoffbehälter eingefüllt werden, müssen diese vorab allesamt in mundgerechte Stücke geschnitten werden, ein einfaches Herunterdrücken des Behälters sorgt im Anschluss daran für die direkte Einleitung des Püriervorgangs. Speziell bei härteren Früchten wie Äpfeln oder Birnen tut sich die recht scharfkantige Messereinheit des Mixers sehr schwer, mit ein wenig Geduld lassen sich aber sogar Eiswürfel zerkleinern. Optimal wäre hier zwar eine größer Einfüllöffnung gewesen, was sich jedoch aufgrund der kleinen Abmessungen wohl nicht umsetzen hat lassen.

Russell Hobbs 21350-56 Kitchen Collection Mix und Go Smoothie to go

Nicht sonderlich angenehm ist hingegen das laute Arbeitsgeräusch des handlichen Mixers, angesichts des unschlagbar günstigen Anschaffungspreises kann man hier jedoch durchaus das ein oder andere Auge zudrücken. Besonders praktisch jedoch: Die verschließbaren Kunststoff-Saftbehälter lassen sich problemlos in allen gängigen Autogetränkehaltern unterbringen, eine komfortable und leicht zu öffnende Trinköffnung ermöglicht sogar einen schnellen Schluck während der Fahrt. Das ist, unserer Meinung nach, auch der Hauptgrund, warum sie zu diesem Smoothie Mixer greifen sollten. Wer sich gesund ernähren möchte und das gerne auch bereits morgen vor der Arbeit macht, kann hier täglich verschiedene Obstsorten hernehmen und daraus wohlschmeckende Säfte machen und diese dann auf dem Arbeitsweg genießen.

Neben der Herstellung von köstlichen Smoothies erweist sich auch die anschließende Reinigung des Geräts als reinstes Kinderspiel: Sämtliche Einzelteile des Russell Hobbs Mix & Go 21350-56 lassen sich schnell und einfach unter fließendem Wasser säubern, darüber hinaus stellt auch eine Reinigung in der Spülmaschine keinerlei Probleme dar.

Unser Vergleichfazit:

Angebot
Russell Hobbs Mix & Go 21350-56
1175 Bewertungen
Russell Hobbs Mix & Go 21350-56*

  • Motorleistung:
  • Geschwindigkeitsstufen:
  • Saftausbeute: ca. 0,6 Liter
  • Reinigung: besonders einfach
  • Etwas laut / wenig Saft

* = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Bewertungen stammen aus dem Online Shop. Bitte den Entsafter Vergleich nicht verwechseln mit einem ausgiebigem Entsafter Test.

Der Smoothie-Maker to go, sozusagen. Günstiger Preis, akzeptable Leistung, die jedoch etwas Laut ist im Betrieb, dafür jedoch genau seinen Zweck erfüllt. Optimal für Singles, da die Saftausbeute genau für eine Person bestimmt ist. Und der Saft ist bestens im bereits vorhandenen Behälter geschützt. Auch im Online-Shop haben sich viele Kunden nach dem Kauf mit einer sehr guten Bewertung für dieses Gerät entschieden.